Veranstaltungen

Veranstaltung XY
Veranstaltung XY
Veranstaltung XY
Veranstaltungen

Wer bin ich?

Judith Becherle, Jahrgang 1971, 2 Kinder

Meine eigene persönliche Entwicklung ist nicht immer einfach gewesen. Ich habe viele Höhen und Tiefen, Krisen- und Veränderungssituationen, schwer therapierbare Erkrankungen innerfamiliär und persönlich erleben dürfen und durchleben müssen. Erfahrungen, die vielleicht nicht gut fürs "Renommee" sind. Aber gut für die Arbeit mit Ihnen. Ich kenne viele Ihrer Verhältnisse. Alle Zeiten, egal, ob leicht oder schwer gehören zu (m)einem Leben. Es sind Herausforderungen, die mich zu einer privaten und beruflichen Weiterentwicklung, zur erfolgreichen Inanspruchnahme vorrangig alternativer fachlicher Hilfe, aber auch privatem Coaching oder Hypnoanalyse veranlassten. Bei denen mir sicher auch mein Glaube half. Für diese Erfahrungen bin ich sehr dankbar. Und ich teile mein Wissen und meine Erfahrung gern mit Ihnen. Mit viel Engagement, vielleicht auch Tränen, aber auch Humor.

Ein Tief nach dem Ende meiner Ehe habe ich als Chance genutzt und vor einigen Jahren hauptberuflich wieder in das Arbeitsgebiet gewechselt, das mir sehr am Herzen liegt... die Begleitung von Menschen in schwierigen Situationen, egal, ob gesundheitlich oder anderweitig veranlasst. Diese Tätigkeit begeistert mich ebenso, wie allgemein Menschen zu motivieren, über sich hinauszuwachsen, mental und persönlich zu reifen, ihre Träume zu verwirklichen und Ziele zu erreichen. Nicht nur ich, auch die von mir begleiteten Klienten in meiner Praxis und in meinem Berufsalltag in einer Kurklinik mit psychosomatischem Schwerpunkt profitieren davon. Meine beruflichen und privaten Erfahrungswerte ermöglichen es mir heute, mich in die Probleme meiner Klienten einfühlen und sie als Mensch, wie sie sind, wertschätzen zu können. Sich verstanden und angenommen zu fühlen, ist oft eine entlastende Erfahrung, von der aus eine positive Dynamik entsteht, eine notwendige Veränderung beginnt. Die aber auch jeden Menschen motiviert, Dinge anzupacken und Träume zu verwirklichen, die bisher aufgrund verschiedenster Blockaden unerreichbar schienen.

Wert lege ich auf eine völlig individuelle systemische Herangehensweise an jeden Klienten, auf der Basis, dass hinter dem zu Therapiebeginn benannten Problem meist ein ganz anderes Thema steht und alle Erfahrungen als Zellerfahrungen abgespeichert sind. Es gibt mittlerweile genug wissenschaftliche Belege zu diesen abgespeicherten Zellerfahrungen, genauso den möglichen erhöhten Veranlagungen für diverse psychosomatische Beschwerden bzw. psychische und körperliche Erkrankungen.  Ausserdem stelle ich mit zunehmendem Einbezug von Experten aus Medizin, Pharmazie und Speziallaboren fest, dass es ganz häufig Parallelen diverser Mikronährstoffmängel oder Ungleichgewichte in den Hormon- und Stoffwechselhaushalten gibt, deren gezielter alternativer Ausgleich das Ergebnis meiner Therapie deutlich unterstützt und längerfristig eine deutlich längere Stabilität ermöglicht. Aufgrund aller gesammelter Erfahrungen beeinflussen sich Körper und Seele wechselseitig. Nur eine einseitige "Schuld"-Zuschreibung halte ich für nicht ausreichend. Grundsätzlich fühle ich mich bei meinen Ansichten immer wieder  nicht nur durch berufliche-, sondern auch innerfamiliäre-, teilweise sehr schwere, Erkrankungen und die Art der Krankheitsverläufe bestätigt, dass Körper, Seele und Geist zu gleichen Teilen eine Rolle bei Krankheitsentstehung und -verlauf bzw. -bewältigung spielen. Und dass eine Kombination von Schulmedizin, Alternativmethoden und persönlicher mentaler Stärke beeindruckende Ergebnisse hervorbringen kann.

Als Ausgleich musiziere und meditiere ich, gehe mit meinen Kindern gern ans Meer oder in die Berge. Wir lieben die Musik und die Natur.

Spiegelbild

Mein Knowhow

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie (Gesundheitsamt Tübingen)
  • Dipl. Sozialpädagogin (FH) Schwerpunkt Musiktherapie
  • Apothekenfacharbeiter
  • Stressmedizin aktuell 2016 - Diagnostik, Prävention, Therapie (mit Kooperationspartnern)
  • Stressmedizin 2017 mit Prof. U. Winter
  • Nährstoffe für die Psyche (TMI)
  • Systembrettaufstellungen für Einzelpersonen und Firmen (Breiner&Polt)
  • Hypnosecoach (TMI)
  • Yager-Code (Institut für med. Hypnose Magdeburg)
  • Hypnoanalyse (Institut für med. Hypnose Magdeburg)
  • HBHS - Hypno-Bilaterale Hemisphären-Stimulation nach A. Gruber (Optimierung von EMDR/WingWaveCoaching)
  • Hypnotiseur Advanced Level (TMI)
  • Hypnosystemik inklusive Inneres Team nach Schulz von Thun (TMI)
  • Sporthypnotiseur (TMI)
  • Resilienzcoach (i.A.)
  • Train the Trainer (Competence on Top)
  • Burnoutberaterin (Burnoutakademie)
  • Meditationslehrerin (i.A.) 
  • (Vipassana-)Meditation und Achtsamkeitsübungen nach Kabat-Zinn
  • Energetische Verfahren
  • Energetisch-Tibetische Massage, Klangschalenmassage
  • Berufliches Coaching (EHS Dresden)
  • Stressmanagementtrainerin (GKM-Institut)
  • Entspannungspädagogin für AT und PMR (Stress reduction school)
  • ständig diverse Fortbildungen für Heilpraktiker zu Alternativbehandlungen Depression, Tinnitus, Angst, Darm und Psyche, Neurostressmessungen etc.
  • diverse Seminare bei Topspeaker 2016 Hermann Scherer
  • Dozentin/Vorträge an diversen VHS, Krebsberatungsstelle Sigmaringen, Frauennetzwerken
  • Leitung von Weiterbildungen für Fachkräfte, Retreats, Auszeiten mit Persönlichkeitsentwicklung
  • ständige eigene Weiterbildung durch Studium von Fachliteratur und Seminaren bei Ärzteblatt, Psychotherapie im Dialog, Unternehmen wie Biovis, Tisso, Pascoe, Mykotroph, Docinsider...
  • .........

Folgen Sie mir ...

 

Becherle Judith Praxis 3236 1

 

Judith Becherle

Hochbergstr. 12

D-88422 Oggelshausen

Mobil: +49 (0) 177 5610004

judith.becherle@web.de

 

CD mit Judith Becherle und Else Müller

 

 

 

   Qualitaets Guetesiegel optimiert fuer Webseite