Resilienz (psychische Widerstandskraft) ist nach heutigem Stand der Wissenschaft kein angeborenes Persönlichkeitsmerkmal, sondern eine Fähigkeit, die wir  im Laufe des Lebens erwerben und gezielt in der Arbeit mit mir aktiviert und gestärkt werden kann. Ich halte sehr gern darüber Vorträge, weil ich selbst sehr oft aufgrund sehr schwieriger Erfahrungen und Verhältnisse auch heute noch Resilienz benötige und weil es ein super wertvolles Tool für alle meine Klienten ist, egal mit welchem Thema sie kommen. Die meisten Klienten kommen, weil sie mit ihrer aktuellen Lebenssituation und daraus resultierender Symptomatik überfordert sind. Die geschilderten Situationen wirken häufig verfahren und unlösbar. Auf dem Systembrett gelingt es sehr gut, den Fokus zu erweitern und einen klareren Blick auf die Dinge zu gewinnen. Meistens ändert sich nicht nur der Fokus, sondern auch die Erkenntnis, wo tatsächlich die Wurzel des Übels liegt bzw. wo man ansetzen kann, die Situation entlastend zu verändern. Zusätzlich erhält jeder Klient von mir immer wieder ressourcenorientierte Arbeitsblätter. Die wir in ihrem Wert besprechen. Ausserdem immer auch Informationen über Ihre Situation, warum, wieso, weshalb, Prognose... Und abschließend eine Zusammenfassung der Erkenntnis aus der aktuellen Sitzung. Das ist ein für mich selbstverständlicher Service, der meines Wissens  bei meinen Kollegen (egal, ob alternativ oder kassenbezahlt) kein regulärer Standard ist. Wofür meine Klienten sehr dankbar sind. Je nachdem wieviel sie davon bearbeiten und umsetzen, können sie damit unsere Arbeit verfügbar und präsent halten. Denn genauso schnell, wie das Gehirn lernt, verlernt es leider auch. Ich habe einige Male beobachtet, dass Klienten sich nach einigen Monaten wieder meldeten. Tiefs gehören zum Leben dazu. Sind normal. Beim umsetzen meiner Impulse werden diese aber erfahrungsgemäss seltener auftreten und nicht mehr so intensiv negativ wie früher verlaufen. 

Bei Klienten, die keine schwerwiegendere psychische Problematik haben, ist das mit eins meiner Hauptgebiete, Ressourcen durch dieses Coaching zugänglich aber auch neu erwerbbar und langfristig verankerbar zu machen. Therapiepatienten erhalten diese Tools aber ebenfalls grundsätzlich. Unsere Resilienz ist ausschlaggebend dafür, wie wir unser Leben Jetzt und in Zukunft meistern. 

Folgen Sie mir ...

 

Profilbild

 

Judith Becherle

Hochbergstr. 12

D-88422 Oggelshausen

Mobil: +49 (0) 177 5610004

judith.becherle@web.de

CD mit Judith Becherle und Else Müller

 

 

  Qualitaets Guetesiegel optimiert fuer Webseite Siegel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok